Felix Frey, Synodale

Die Synode des Kantons Zürich kann mit dem Kantonsparlament (Legislative) verglichen werden. Jeder Kirchgemeinde wählt je nach Grösse der Gemeinde eine/n oder mehrere Synodallnnen für die Dauer von vier Jahren.

Die Synodalen sind in Fraktionen zusammengeschlossen, die nicht politisch strukturiert sind, sondern den kirchlichen vier Dekanaten des Kantons (Stadt Zürich, Oberland, Winterthur, Albis) entsprechen.

An den vier bis fünf Sitzungen pro Jahr entscheidet die Synode über Geschäfte, die von der Zentralkommission (entspricht dem Regierungsrat / Exekutive) und den vorberatenden Kommissionen vorbereitet werden.

Römisch-katholische Synode des Kantons Zürich

Spirituelles

Wir danken dir, Gott

spirituelles 2017 oktober

"Wir danken dir, Gott,
für die Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit."
So beten wir in der Eucharistiefeier.
Zeichenhaft für uns selbst, bringen wir Gaben
die das Leben schenkt.
Wir danken Gott, unserm Schöpfer
und bitten um Wandlung der Gaben.
So werden wir selbst mehr und mehr gewandelt
in das Wesen und die Gesinnung Jesu Christi.
Wandlung geschieht zum grössten Teil
ohne unser Zutun.
Lassen Sie Wandlung geschehen,
hier und heute.